KRI / KRIL

Einsatzgebiete

  • Raffinerien
  • Offshore
  • Kraftwerkstechnik
  • Gasprozesstechnik
  • Petrochemische Anlagen

Betriebsdaten, Kennfelder

  • Q = 600 m³/h
  • H = 320 m
  • P = 55 bar
  • T = +385 °C

Konstruktionsmerkmale und Eigenschaften

  • vertikale, einstufige, radial geteilte Prozesspumpe als Inline-Version
  • KRIL als Version für geringe Fördermengen
  • Lagerung mit Fett- oder Ölschmierung
  • Druck- und Saugstutzen sind Inline angeordnet

Werkstoffe

  • Stahlguss
  • Titan
  • 12 % Chromstähle
  • Austenitische Stähle
  • Duplex, Superduplex
  • Sonderlegierungen
Zurück | PDF-Datei erzeugen |Nach oben