ZMK

Einsatzgebiete

  • Raffinerien
  • Petrochemische Anlagen
  • Offshore
  • Kraftwerk
  • Sonderapplikationen

Betriebsdaten, Kennfelder

  • Q= 10000 m³/h
  • H= 140 m
  • P= 25/40 bar
  • T= 150°C

Konstruktionsmerkmale und Eigenschaften

  • Entspricht den Anforderungen der API 610, Typ BB1, mittengeteilt, doppelflutiges Laufrad, beidseitige Lagerung, radialgeteilte Gehäuse
  • Mittenauflage
  • Lagerausführung: Wälz- bzw.Gleitlager
  • durch Demontage der oberen Gehäusehälfte ist es möglich, den kompletten Rotor zu inspizieren oder zu demontieren, ohne die Pumpe aus der Rohrleitung zu entfernen

Werkstoffe

  • Grauguss
  • Sphäroguss, ADI-Werkstoffe
  • Stahlguss
  • 12 % Chromstähle
  • Austenitische Stähle
  • Sonderlegierungen

Lagervarianten

  • Standard
    Radiallager: Wälzlager
    Axiallager: Wälzlager
    Ölringschmierung
     
  • Variante
    Radiallager: Gleitlager
    Axiallager: Wälzlager
    Ölringschmierung
     
  • Variante
    Radiallager: Gleitlager
    Axiallager: Gleitlager
    Druckölschmierung

ZMKV

  • Vertikale Bauform
  • Auch mit erhöhter Erdbebensicherung
  • wahlweise Ausführung mit Wälz- oder Gleitlagerung
Zurück | PDF-Datei erzeugen |Nach oben