ZPRA

Einsatzgebiete

Schwere robuste Ausführung für:

  • Raffinerien
  • Petrochemische Anlagen
  • Sonderapplikationen
  • Offshore
  • Kraftwerk
  • Systembereiche Gas- und Ölspeicher

Betriebsdaten, Kennfelder

  • Q= 4000 m³/h
  • H= 300 m
  • P= 40 bar
  • T= + 450°C

Konstruktionsmerkmale und Eigenschaften

  • Entspricht allen Anforderungen der API-610, Typ BB2
  • Einstufige, radialgeteilte Spiralgehäusepumpe mit Doppelspirale
  • Doppelflutiges Laufrad
  • Beidseitige Lagerung BB2
  • Mittenauflage
  • Innere und äußere Abdichtung durch spiralgewundene Metall/Graphitdichtung
  • Ausführung mit Schleißwand möglich

Werkstoffe

  • Grauguss
  • Sphäroguss, ADI-Werkstoffe
  • Stahlguss
  • 12 % Chromstähle
  • Austenitische Stähle
  • Sonderlegierungen

Ausführung mit Inducer

  • Ein Inducer ist ein vorgeschaltetes, schraubenförmiges Zusatzlaufrad und gewährleistet sehr niedrige NPSH-Werte
  • Auslegung der Inducer erfolgt auf kundenspezifischen Einsatzbereich
  • Bei doppelflutigem Laufrad - Inducer auf beiden Seiten vorgeschaltet

Ausführung in Linie

  • Saug- und Druckstutzen seitlich in Linie angeordnet
  • Optimale Gehäuseauslegung für die spezifische Rohrleitungsauslegung, je nach Projektanforderung
Zurück | PDF-Datei erzeugen |Nach oben